Prototype Fund Bewerbung für Kommunikationsinfrastruktur

Ihr habt sicher schon vom Prototypefund gehört.
bis zum 31.03.2020 läuft deren aktuelle Ausschreibung:

Was haltet Ihr davon, wenn wir uns als Netzwerk bewerben?
Damit könnten wir eine Server-Struktur für das Netzwerk aufsetzen, die uns zum Austausch während & nach der Corona-Krise zur Verfügung steht:

  • Audio/Video-Konferenz mit SIP-Einwahl
  • Chat
  • Verbinden der verstreuten Netzwerke, über z.B. Nextcloud ActivityPub.

Vieles scheint ja schon hier auf allmende.io zu existieren.
Die Lösungen sind aber verstreut und evtl. nicht mächtig genug, um viele (gleichzeitige) Nutzer auszuhalten.
Alles möglichst föderiert und mit Single-Sign-On.
Langfristig könnten wir das über einen Zusatz zu den Netzwerkbeiträgen finanzieren.

Was meint Ihr dazu?

Ich kann morgen mitwirken, den Antrag vorzubereiten.

das ist machbar:
https://secure.pt-dlr.de/pt-conference/conference/PROTOTYPEFUND8/

1 Like

Danke für den Hinweis! Shit, ich hab den tatsächlich verpasst :frowning:

Ich habe mal fairkom gefragt, ob die noch was mitschreiben würden.

Ok, fairkom hat keine Zeit, aber ggf. Flo vom Kartoffelkombinat. @solawiffm hättest du morgen Zeit um mitzuschreiben? Btw. wir telen jetzt immer freitags um 9, hast dir mal überlegt, ob du Zeit hast? Antwort gerne per PM oder Mail.

Ja, gerne. Arbeit z.Z. von zu Hause & kann das einrichten.
wie und wo?

auch gerne am FR Telefonieren.