Offtopic: (meta.)allmende.io / discourse für andere Gruppen

In einem anderen Topic aufgekommen.

Genau :wink: :stuck_out_tongue: Dann warte ich mal auf die Zusammenfassung im März. Was ist SolidBase?
Ich versuche übrigends aktiv, verschiedenste “Tekkie-” Akteuere - vor allem aus dem Gemeinschaften/Ökodorf- Bereich - zusammenzukriegen, vermutlich haben wir demnächst auch ein discourse um uns einfach besser zu vernetzen und den Kollateralnutzen zu erhöhen. “Akteuere” klingt hier so toll, aber meistens handelt es sich eher um Leidtragende; es ist schon peinlich was wir alles nicht hinkriegen. Kann nur besser werden :sunny:

Naja, so hoch sind deine Ansprüche in Bezug auf unternehmerische Anbieter nicht, aber ich bin trotzdem gespannt wen du da findest. Meiner bisherigen Erfahrung nach kümmerst du dich halt entweder komplett selbst um einen Root-Server oder hast 'nen teuren Managed mit begrenzten Rechten am Start :wink:
Wir schweifen mal wieder vom Thread-Thema ab, also erst mal over and out von meiner Seite.

Allright.

Jein. Solange ihr nicht klarhabt wie allemende/ecobytes und co zusammenhängen würde ich das lieber separat halten. Und durchaus auch mit der Aussicht auf internationalität. Mir scheint auch als würdet ihr gerade noch ganz schön damit beschäftigt, die Bereiche zu strukturieren (hab ich das richtig gelesen, ihr habt noch keine dokumentationsplattform?), bastelt mit SSO und so. Ahbt goßartige Visionen. Alles super toll, aber ich hätte gerne eine justworks™ Lösung, mit klaren Backups, Zuständigkeiten usw. Leider keine Zeit für Philosphie und Experimente an der Stelle. Es soll ein kleiner erster Schritt mit “gut abgehangenem Prozessdesign” sein.

Also, meine Ansprüche sind relativ hoch. Wenn ihr jetzt sagt: “wtf? Alles kein Problem, wir hosten das ein paar Jahre, mailserver und co sind sauber, gerne unbegrenzt viele adressen und einfach einzurichtende Weiterleitungen; hier LTS, das bleibt 4 Jahre so stehen, wir kümmern uns drum” dann schreie ich laut auf und tanz durchs Zimmer :slight_smile: Wenn dann noch GEN “gen-it.org” kauft und wir das auf Eure Server leiten singe ich dazu sogar noch laut.

Ja, warten wir mal ab. Gibt ja eigentlich genug root-server für alle :slight_smile:

@felix: Schön das du dich hier auch um die Diskussionsstruktur bemühst, aber ob das so sinnvoll ist noch einen Chaos Thread aufzumachen, und eine Überschrift zu wählen, die noch nicht einmal zu der Domain passt? Fänds auch schön möglichst wenig “Unkategorisiert” zu posten.

Hab dadurch jetzt nen bischen den Faden verloren…

Zur Überschrift: Die Struktur von Allmende.io sollte auf meta.allmende.io diskutiert werden, in diesem Discourse sollten Solawi spezifische Themen besprochen werden. Ich hab zwar im Rahmen von SolidBase diese Instanz auch standardmäßig auf englisch gestellt, aber perspektivisch würde ich das gerne wieder rückgängig machen, da ich so regionale Räume schon sinnvoll finde, um eine geeignete Sprache für möglichst viele Akteure aus dem entsprechenden Raum erreichen zu können.

Was in meiner Beschreibung zu SolidBase nicht auftaucht, aber in unserem Rahmen vielleicht auch ganz interessant sein könnte ist, dass wir einen Haufen CSAs in Europa (und USA) ansprechen werden und auch zu dessen IT Infrastruktur befragen werden. Ich erhoffe mir davon, dass unser Adressbuch mit IT Verantwortlichen noch ein bischen dicker wird. Cool fände ich ja eine CSA working group, ähnlich wie der Web-Crew. Das DIng von der CSA Seite aufzuziehen ist von daher interessant, dass es sich dabei um reale Wirtschaft handelt, und nicht einfach um virtuelle Konstrukte im virtuellen Raum, das ganze also eine gewisse Dringlichkeit hat, und Rückkopplungen ins reale Leben.

Trotzdem wäre eine enge Anbindung an weitere Forschungen in diesem Bereich sehr wünschenswert, und gerade die ganze Community-Building / Community Organizing Geschichte müssen wir als CSA nicht speziell für uns aufrollen. Aus diesem Grunde finde ich aber auch das wir allgemeinere, offenere Datensammlungen und Vernetzungen brauchen, um nicht in die Datensilo Falle zu geraten. Wikidata comes to mind…

ack.