Abschaltung der Mailing Liste

Wie schon auf der ML mitgeteilt halte ich es für übereilt sie jetzt schon abzuschalten. Discourse ist ein kompexes Biest, das mega viel Möglichkeiten bietet, und viel Einarbeitung braucht.

Denke auch das der Testbetrieb von der Netzwerk Mitgliedschaft bei Ecobytes erstmal durchaus gesichert ist, weshalb ich die Hinweise auf die Mitgliedschaft in dem Login Text nicht stimmig finde. Da ich es auch für SolidBase auch im europäischen Kontext nutzen möchte, finde ich diese Hinweise sogar falsch. Anderssprachige Browser bekommen aber eh einen anderen Text angezeigt…

Diese “Huh - Testbetrieb - Datenverlust droht!” Ausdrucksweise finde ich auch eher drohend und angstmachend, nicht gerade passend wenn eine Technik auch mit nicht Techies getestet werden soll.

A post was merged into an existing topic: Entscheidungsfindung

Cool, die Umfragefunktion kannte ich noch nicht. Lustige Idee die WebCrew ML-Mitglieder hier über die Abschaltung der Liste abstimmen zu lassen. Wenn man es geschafft hat seine Stimme abzugeben hat man Discourse zmd. schon mal kennen gelernt und hängt nicht so in der Luft. Auch muss man dann nicht alle auf einmal hier rüber schaufeln. 1x in der Woche ne Abschaltwarnung über 2 Monate oder so bringt schon ein bischen Aufmerksamkeit.

1 Like

Auf der ML passiert zwar ohnehin so gut wie nichts und wir haben auch kein Archiv, das wir verlieren könnten, daher sehe ich die Abschaltung unkritisch. Und die Nutzer kann man ja exportieren und bei einem Revival wieder importieren. Aber wie schon gesagt ist ich kann auch damit leben, die laufen zu lassen, ich werde halt nur noch hier Themen erstellen.

Ja, hast recht. Das ist mir im Nachhinein dann auch gekommen, dass diese Aussage ja meinem Wunschszenerio eines teilweise offenen Bereichs zuwider läuft und wie du sagst eben so nicht stimmt. Naja, wir sind im Test-Betrieb :wink:

Na wenn Jon das auch so sieht passt das für mich ebenfalls. Ich würde zu diesem Thema gerne mal mit ihm telefonieren, damit ich ihn und seine Denke hierzu besser kennenlerne und ich v.a. wieder ruhig schlafen kann :wink:

Also ich hätte einen Hinweis in dieser Richtung schon gerne drin. Ich denke allein mit dem Wort “Test-Betrieb” wird nicht klar, dass wir noch ein einer seeehr frühen Phase des Testens sind und wir die Struktur ggf. nochmals grundlegend umbauen (Stichwort Multidomain-Installation). Und das letzteres passiert und wir in der aktuellen Form nicht live gehen halte ich für eher wahrscheinlich nur schon damit Solawis die Kategorie-Level für sich voll ausnutzen können.

Was wäre denn euer alternativer, abgemilderter Text-Vorschlag? Mir fällt grade nichts besseres ein. Einfach das “no warranty in any kind” von allmende.io ins Deutsche übersetzen?

Also wenn wir schon über die Abschaltung diskutieren und entscheiden wollen dann schon dort, wo die Abschaltung stattfindet: in der ML. Die Leute zu zwingen dorhin zu gehen, wo sie ggf. nicht hinwollen, damit sie entscheiden können, dass sie dort nicht hinwollen wäre doch etwas abstrus. :smile:

Übernimmst du das dann mit den Remindern? Ich möchte das nicht machen. Ich halte die Leute für erwachsen genug, dass sie innerhalb von 2 Wochen sagen können “Äh nee, ich lese zwar nur mit, aber bitte nicht abschalten.”

Die Diskussion bzgl. der Entscheidungs-Tools würde ich gerne in einen separaten Thread auslagern. Denn bevor wir über Tools diskutieren sollten wir uns wohl erst mal einig werden, welches Entscheidungsverfahren wir anwenden wollen.

Ich würde mir keine Arbeit damit machen Kartei Leichen hier rüber zu hieven. Wer unfähig ist hier anzuklopfen, brauch hier auch nicht rein.

Den Login Text hattest du jetzt ja schon verändert, hab ihn nochmal umgeschrieben. Datenverlust klang so nach Versehen, wenn das Discourse aber eines Tages woanders hin verschwinden sollte, dann mit voller Absicht. Der Link zum anmelden hat noch gefehlt. Da sollte dann irgendwann auch die WebCrew support email adresse hin, wenns dann mal in productivity geht.

Finde deine Argumentation zu “wo soll Abschaltung passieren” logisch nicht ganz schlüssig: Die Abschaltung kann für mich nicht innerhalb des Abzuschaltenden Systems passieren, das wäre Selbstmord. Nur von einem stabilen alternativen System kann das ursprüngliche abgeschaltet werden. Die Diskussion darüber gehört also nach Discourse.

Kann dann gerne das Erinnern an die Abschaltung übernehmen. Würde aber wie gesagt keine Kommunikatiosleichen hier rüber ziehen wollen.

Ich würde mir keine Arbeit damit machen Kartei Leichen hier rüber zu hieven. Wer unfähig ist hier anzuklopfen, brauch hier auch nicht rein.

Naja mit Unfähigkeit hat das wahrschenlich wenig zu tun – ich denke jeder bekommt es hin, dir eine Mail zu schreiben :wink: Ich denke eher, dass das Interesse dann einfach nicht groß genug ist.

Den Login Text hattest du jetzt ja schon verändert, hab ihn nochmal umgeschrieben. Datenverlust klang so nach Versehen, wenn das Discourse aber eines Tages woanders hin verschwinden sollte, dann mit voller Absicht. Der Link zum anmelden hat noch gefehlt. Da sollte dann irgendwann auch die WebCrew support email adresse hin, wenns dann mal in productivity geht.

Hehe, sehr leidenschaftlicher Text, gut dann halt so :slight_smile: Bei Produktiv-Umgebungen sollten wir auf Techie-Wörter wie resetten und UX verzichten.

Finde deine Argumentation zu “wo soll Abschaltung passieren” logisch nicht ganz schlüssig: Die Abschaltung kann für mich nicht innerhalb des Abzuschaltenden Systems passieren, das wäre Selbstmord. Nur von einem stabilen alternativen System kann das ursprüngliche abgeschaltet werden. Die Diskussion darüber gehört also nach Discourse.

Da du der einzige bist, der Bedenken geäußert hat und wahrscheinlich der einzige bleiben wirst erübrigt sich das Thema “Ort der weiteren Diskussion” wahrscheinlich ohnehin von selbst. :wink:

Kann dann gerne das Erinnern an die Abschaltung übernehmen. Würde aber wie gesagt keine Kommunikatiosleichen hier rüber ziehen wollen.

Nee, sehe ich auch so.

Liebe Grüße,
Micha